Mein Gastartikel: Eignungsdiagnostik – die psychologische Personalauswahl

© Undrey/shutterstock

Die Karrierebibel soeben hat einen Artikel von mir über die Anwendung von eignungsdiagnostischen Methoden in der Personalauswahl veröffentlicht. Darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut, denn die Karrierebibel ist die größte Karriereseite Deutschlands und von den Gastautoren wird Expertenwissen erwartet, das man sich nicht innerhalb von einem Tag durch googlen aneignen kann.

Ich habe mittlerweile unzählige Personaler und vor allem Recruiter weitergebildet, wenn es darum geht, wie man eine valide Entscheidung im Auswahlprozess und bei Beförderungen treffen kann, die den Berufserfolg einer Person auf einer bestimmten Stelle maximal gut voraussagt.

Meine Erfahrung ist, dass in den Unternehmen zwar ein großer Bedarf nach guten Personalentscheidungen herrscht, aber dennoch oft nicht nach wirklich geeigneten Methoden geschaut wird, die Entscheidungen auf ein solides Fundament setzen würden. Die meisten Entscheider verlassen sich am liebsten auf ihr Bauchgefühl und gehen rein intuitiv vor. Was auch erstmal nicht schlecht ist. Die Intuition ist auch sicher nicht immer ein schlechter Ratgeber, aber sie verschwindet auch nicht, wenn man sie mit eignungsdiagnostischen Methoden anreichert und so die Entscheidung und den Prozess etwas objektiver macht.

Aber lesen Sie selbst. Hier geht es zum Artikel.

Viel Spaß beim Lesen!

 

 

 

Bildnachweis: © Undrey/shutterstock

Share Button

Worauf es bei einer Bewerbung wirklich ankommt

Ich hatte die Gelegenheit Herrn Christian Scherer zu dem Thema „Worauf es bei einer Bewerbung wirklich ankommt“ zu interviewen. Das Startup bietet Bewerbern an, die Erstellung der Bewerbungsunterlagen direkt an Profis zu übergeben. Eine Bewerbung … [Continue reading]

Mobbing im Psychotalk

Mobbing im Job

3 Psychologen treffen sich nach Feierabend und plaudern munter über allgemeine Themen. Die Gespräche dauern meist um die 3 Stunden und werden live auf www.psycho-talk.de übertragen und später als Podcast ins Netz gestellt. Da ich schon seit … [Continue reading]

Ein Interview über professionelle Bewerbungsunterlagen und eine gute Bewerbungsstrategie

Optimierung Bewerbungsunterlagen

Die Erstellung erfolgreicher Bewerbungsunterlagen ist zeitaufwendig und erfordert viel Energie. Oft sind sich Bewerber unsicher, ob ihre Unterlagen den Anforderungen des Unternehmens entsprechen. Häufig können Bewerber nicht nachvollziehen, warum … [Continue reading]

Wie Selbststeuerung und Emotionen unsere Karriere beeinflussen

  Jeder kennt es: man ärgert sich über einen Kollegen oder den Chef. Am Arbeitsplatz herrschen nicht nur Freude und Wohlgefallen, sondern es entstehen auch Emotionen wie Ärger, Wut oder Hilflosigkeit. Menschen unterscheiden sich im … [Continue reading]

Ein Interview über Bewerbungen, Karriere und Coaching

Karriere, Vorstellungsgespräch, Bewerbungen

  Vor ein paar Tagen wurde ich von Till Tauber interviewt und hatte die Gelegenheit ein paar Dinge über meine Arbeit und meine Methoden in der Karriereberatung zu erzählen. Ich habe auch ein paar Bewerbungstipps, die ich meinen Klienten … [Continue reading]

Ein kritischer Blick auf Zeitmanagementtrainings – weshalb viele Maßnahmen uneffektiv sind

Zeitmanagement

Präsentationen und Vorträge, Mitarbeiter- und Kundengespräche, Projektberichte und Auftragsbearbeitung – am besten heute noch alles. Die To-Do-Liste wird immer länger und der Wunsch nach mehr Zeit oder zumindest einer effizienteren Nutzung der zur … [Continue reading]

Gut ist nicht genug – Der Umgang mit Perfektionismus im Job

  Die Präsentation hat alle überzeugt, der Deal ist abgeschlossen, der Chef ist zufrieden. Hinter all der Arbeit steht ein Perfektionist, der sich mit Gut nicht zufrieden gibt. Eine perfektionistische Persönlichkeit stellt hohe … [Continue reading]

Mein Beitrag zum zweiten Kölner Karrieretag

  Auch dieses Jahr findet wieder ein Kölner Karrieretag statt, nachdem der Auftakt letztes Jahr ein voller Erfolg war. Ich freue mich am 14.11.2013 wieder als Rednerin dabei sein zu dürfen, dieses Mal zum Thema: „Worauf es Personalern … [Continue reading]

Zwischen Allmacht und Ohnmacht – Narzissmus im Job

Narzissmus

  Wir verbringen einen Großteil unseres Tages am Arbeitsplatz. Da ist es eine enorme emotionale Belastung, wenn der Arbeitsalltag von Zwist und Spannungen durchzogen ist. Nicht selten ist der eigene Chef Auslöser solcher Probleme. Das ist … [Continue reading]